1.000 Erwerbsminderungsrenten wegen Post Covid bewilligt

1.088 Erwerbsminderungsrenten hat die Deutsche Rentenversicherung 2022 bewilligt. Davon sind 1.000 auf eine Post-Covid-Erkrankung zurückzuführen, wie die Rheinische Post unter Berufung auf eine Sprecherin der Rentenversicherung berichtet.

2021 gingen nur 89 Erwerbsminderungsrenten auf das Konto einer Corona-Infektion und davon 13 auf ein Post-Covid-Leiden zurück.

Unter Post Covid versteht man Beschwerden, die mehr als zwölf Wochen nach einer Corona-Infektion auftreten. 335.000 Menschen waren Ende 2022 deswegen in ärztlicher Behandlung, teilte das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) mit.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach möchte nun mehr Unterstützungsangebote für Menschen mit diesen Beschwerden ins Leben rufen. So soll etwa die Forschung zur Versorgung und Behandlung von Betroffenen gefördert werden. Ab 2024 mit 21 Millionen Euro.

Fotocredit: Krakenimages.com/Freepik

Autor/in

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

What's your reaction?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert