Mehrheit der Deutschen wünscht sich persönliche Beratung

67 Prozent der Bürger wollen zum Thema Versicherung Rat von einer Vermittlerin oder einem Vermittler haben. Die persönliche Beratung ist den potenziellen Kunden gerade dann wichtig, wenn es um komplexere Themen wie Altersvorsorge oder eine Lebensversicherung geht (62 Prozent).

Das sind Ergebnisse einer Umfrage unter 1.009 Deutschen im Auftrag der Gothaer. Warum wünschen sich die Befragten eine persönliche Beratung durch Vermittler? Weil sie ihnen vertrauen (46 Prozent) und ihre Fachkompetenz schätzen (43 Prozent).

„Die Tatsache, dass knapp drei Viertel der Bürgerinnen und Bürger schon einmal von einem Versicherungsvermittler beraten wurden, unterstreicht, wie wichtig den Menschen auch im Zeitalter der Digitalisierung die persönliche Beratung ist“, sagt Oliver Brüß, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der Gothaer.

Fotoquelle: Pressfoto/Freepik.com

Autor/in

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

What's your reaction?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert