Vom Bäcker zum Finanzamt – BU-Versicherer darf Leistung einstellen

Ein Mann muss seinen Job bei einer Bäckerei wegen Bäckerasthmas aufgeben, und kommt kurz darauf beim Finanzamt als Regierungsbeschäftigter unter. Sein BU-Versicherer stellt daraufhin die Zahlung der BU-Rente ein. Zu Recht, wie das Landgericht Arnsberg urteilte.

Autor/in

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

What's your reaction?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert